• 201408260072_A.jpg
  • 201408269545.jpg
  • 201408269893.jpg
  • 201408268868.jpg
  • 201408268898.jpg
  • 201408260339.jpg

Ihr Reisefinder

Suchen:
Land:
Kategorie:
Datum: Kalender
Beratung und Buchung
04131-380-444
Reise Anfrage
Seite drucken
Sizilien zum Kennenlernen
Leistungen
  • Fahrt mit einem ANKER-Fernreisebus
  • Abholservice von Haus-zu-Haus
  • ANKER-Bordfrühstück am Anreisetag
  • 3 x Zwischenübernachtung mit Halbpension
  • 2 x Übernachtung mit intern. Frühstück in Doppel-Innenkabinen Genua – Palermo – Genua
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in gutem Mittelklassehotel im Raum Cefalu
  • 3 x Abendessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • Ganztägige Reiseleitung Ausflug Cefalù & Madonien
  • 1 x Bergbauern-Imbiss in Madonien
  • Ganztägige Reiseleitung Ausflug Ätna & Taormina
  • 5-stündige Reiseleitung Palermo & Monreale
  • Bettensteuer Sizilien
Reisepreise

Preis pro Person

939,- €

EZ Zuschlag

149,- €
9 Tage
31.10. - 08.11.2018

Sizilien – die Perle Süditaliens ist mit allen Vorzügen der Natur gesegnet. Unglaubliche Vegetation, angenehmes Klima und eine Jahrtausende alte Geschichte. Sie konnte bis heute einen ganz eigenen Charakter in kultureller Hinsicht bewahren. Höhepunkt ist sicherlich der Ätna mit seinen 3.300 m Höhe, als größter noch tätiger Vulkan in Europa.

1. + 2. Tag: Anreise – Genua – Nachtfähre
Anreise mit Zwischenübernachtung nach Genua. Möglichkeit zum Abendessen. Einschiffung gegen 21:00 Uhr, Sie beziehen dort Ihre Kabinen mit DU/WC an Bord des modernen Fährschiffes, Abfahrt gegen 23:00 Uhr. Zum Abschluss des Tages können Sie an Bord noch einen Schlummertrunk an der Bar zu sich nehmen.
3. Tag: Ankunft in Palermo – Raum Cefalù
Sie können den heutigen Tag an Bord der Fähre genießen und die Freizeiteinrichtungen des Schiffes nutzen. Die Inseln Korsika und Sardinien ziehen an Ihnen vorüber und Sie erreichen entspannt nach einem ersten Sonnenbad die größte der Mittelmeerinseln: Sizilien. Sie kommen ausgeruht in Palermo an und fahren zu Ihrem Hotel im Raum Cefalú für die kommenden 3 Nächte.
4. Tag: Cefalù und Madonie mit Weinverkostung
Heute geht es in das malerische Hafenstädtchen Cefalù, das berühmt ist für seine wunderschönen Strände und für die noch erhalten gebliebenen Bauwerke aus arabisch-normannischer Zeit ist. Sie bummeln durch die kleinen Gässchen der Altstadt zum prachtvollen Dom aus dem 12. Jh. Die bezaubernde Altstadt erhält durch die schmalen verwinkelten Gassen sowie Treppenstraßen ein einzigartiges arabisches Flair. Anschließend erkunden Sie das Madonien Gebirge. Auf der Fahrt werden Sie Kork- und Steineichen, Ulmen und Stechpalmen sowie die seltene Sizilianische Tanne entdecken, die nur hier gedeiht. Bei einem Bergbauern stärken Sie sich mit Käse, Salami und Wein.
5. Tag: Ätna und Taormina
Vormittags besichtigen Sie nach einer Fahrt durch die malerischen Landschaften Siziliens, den Vulkan Ätna, der höchste und aktivste Vulkan Europas. Das Wahrzeichen Siziliens beherrscht optisch den gesamten Osten der Insel. Während in den oberen Regionen eine wüste Kraterlandschaft aus Lavagestein und vulkanischem Sand vorherrscht, finden sich in den unteren Zonen bis etwa 1.500 m Orangen-, Zitronen-, Oliven-, Feigen- und Pistazienbäume und unzählige blühende Gärten. Auf ca. 1.900 m Höhe machen Sie einen Spaziergang zu den Silvestri-Kratern und sehen die Lavaströme von 1983 und 2001. „Dort oben waren wir“, sagen Sie am Nachmittag, wenn Sie durch Taormina schlendern. Die „Perle des Ionischen Meeres“ ist mit ihrem antiken Theater und der von türkisfarbenem Wasser umgebenen Isola Bella ein beliebtes Postkartenmotiv. Flanieren Sie durch die pittoresken Gässchen oder genießen Sie auf der weißschwarz gefliesten Piazza IX Aprile einen Espresso.
6. Tag: Palermo – Monreale – Nachtfähre
Am Morgen unseres letzten Sizilien-Tages besichtigen wir die lebhafte Hafenmetropole Palermo, Hauptstadt Siziliens. Prunkvolle Paläste wechseln sich ab mit typisch südländischen Straßenszenen. Das ruhige Kontrastprogramm erwartet Sie in den Bergen, die die Stadt umgeben. Die Normannen errichteten hier das Kloster Monreale. Es gibt viel zu entdecken: Gemälde auf der Holzdecke, Goldmosaike und einen Kreuzgang mit 228 Doppelsäulen. Weiterfahrt nach Genua und Möglichkeit zum Abendessen. Einschiffung und Rückfahrt auf das italienische Festland nach Genua.
7. Tag: Freizeit – Genua
Der heutige Tag steht wieder ganz im Zeichen von Erholung und Entspannung. Wie im Stil einer Kreuzfahrt erleben Sie die Fahrt durch das Mittelmeer und erreichen am Abend Genua. Nach der Ausschiffung fahren wir weiter zu unserem Übernachtungshotel.
8. + 9. Tag: Heimreise
Vorbei am Lago di Lugano fahren wir nach Luzern am Vierwaldstätter See, wo Sie ausreichend Gelegenheit haben, diese wunderschöne Stadt zu erkunden. Die weltberühmte Kapellbrücke ist ihr Wahrzeichen und die älteste Holzbrücke Europas. Weiterfahrt nach Deutschland zu unserem Übernachtungshotel im Schwarzwald. Nach dem Frühstück führen wir die Heimreise fort.

Wintertraum St. Petersburg
26.03.2019 - 01.04.2019
Funkelnder Bernstein und strahlendes Gold sind Innbegriffe der alten Zarenstadt St. Petersburgs. Im Winter gesellt sich glitzernder Schnee hinzu und hüllt die Stadt in einen weißen Mantel. Genießen Sie die besondere Atmosphäre der Stadt jetzt fernab des sommerlichen Trubels. ...
ab 959,-
Eisfahrt auf der Ostsee nach Helsinki
13.02.2019 - 17.02.2019
Von Deutschland nach Finnland … und wieder zurück? Erleben Sie etwas Besonderes! Eine Eisfahrt auf der Ostsee! Kommen Sie an Bord der Finnlines mit den größten und modernsten Fährschiffen ihrer Art, der sogenannten Star-Klasse. Je weiter Sie nach Norden kommen, umso dicker wird das Eis. Es ist beeindruckend, wie dieses unter dem Bug bricht u ...
ab 498,-
Kururlaub in Darlowo an der pommerschen Ostsee‍‍
27.10.2018 - 10.11.2018
Darlowo ist ein einzigartiger Ort an der polnischen Ostsee, an welchem die Natur die vollkommenen Bedingungen für eine gelungene Erholung geschaffen hat. Die reizvolle Stadt ist voll von prächtigen Sehenswürdigkeiten und interessanter Geschichte. Darlowo ist die einzige Küstenstadt, in der sich ein Schloss der Pommerschen Herzöge befindet. © ...
ab 772,-
Matinee in der 
Musikstadt Leipzig
12.01.2019 - 13.01.2019
Leipzig hat als Musikstadt eine große Tradition, lebendige Gegenwart und einen internationalen Ruf. Überall finden sich hier Orte besonderer Musikgeschichte und des Lebens und Wirkens bedeutender Musikerpersönlichkeiten, wie etwa Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy oder Gustav Mahler. Leipzig lädt nun ein, zu einem ganz besondere ...
ab 219,-
Magdeburger Weihnachtsmarkt
17.12.2018
Alle Jahre wieder erstrahlt der historische Alte Markt im festlichem Glanze zehntausender Lichter. Nicht verpassen sollten Sie auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt die mittelalterliche Kaiser-Otto-Pfalz, die Glühwein-Meile und das märchenhafte Bühnenprogramm. Ein Highlight des Magdeburger Weihnachtsmarktes ist das Riesenrad. Aus einer der 26 Gond ...
ab 36,-
Stimmungsvolle Adventszeit in der Altstadt von Stade
04.12.2018
Der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln und ein Lichtermeer aus vielen kleinen Lämpchen verleihen der historischen Altstadt von Stade einen feierlichen Glanz. Der Stader Weihnachtsmarkt hat sich zu einem wahren Magneten für alle entwickelt, die Lust auf ein besinnliches Flair haben in einer märchenhaften Kulisse, die einem das Herz aufgehe ...
ab 33,-
Silvester in Bad Soden am Taunus
Sonderreise mit Torsten Siegismund
30.12.2018 - 02.01.2019
Der Taunus ist ein in Hessen und Rheinland-Pfalz liegendes Mittelgebirge mit dem Feldberg als höchster Erhebung. Die in einigen Teilen recht dünne Besiedelung und der Waldreichtum machen dieses Gebiet zu einem beliebten Ausflugsziel der Rhein-Main-Region. Bad Soden am Taunus begeistert seine Besucher mit historischen Gebäuden und mit frei zugän ...
ab 498,-