Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
aktuelle Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr
Beratung und Buchung
04131 380444
Anker Busreisen
Lieber Reisegast,
Ihre Sicherheit und die unserer Mitarbeiter steht auf unseren Reisen selbstverständlich an erster Stelle – informieren Sie sich gern über unser fortlaufend angepasstes Hygienekonzept.
Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite.
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder persönlich zu unseren aktuellen Öffnungszeiten (Montag – Freitag von 9-00 – 17.00 Uhr). Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst Ihre Susanne Anker und das Team von Anker

Kent

Farbenprächtige Gärten in Südengland

Die Grafschaft Kent gilt als Garten Englands – sanfte Hügel und zahlreiche Parks, Gärten, Schlösser und Herrenhäuser prägen das Bild der Region. Hier finden Sie wahre Gartenparadiese. Gleichzeitig liegt die Grafschaft nur eine gute Autostunde von Städten wie London und Brighton entfernt. Auf dieser Reise haben Sie die Möglichkeit, diese zwei unterschiedlichen Seiten Englands zu erleben, die sich gleichzeitig zu einem harmonischen Gesamtbild zusammenfügen. Sie wohnen im 4-Sterne Copthorne Effingham Park Hotel in Copthorne, ein idealer Ausgangspunkt um die Region zu erkunden.

1. Tag: Anreise – Calais – Dover – Copthorne

Fahrt von Lüneburg nach Calais. Von hier bringt Sie ein Schiff der P&O Ferries in 1 ½ Stunden nach England. Mit dem ANKER-Fernreisebus fahren Sie nach der Ausschiffung direkt weiter zu Ihrem Hotel für die kommenden Nächte.

2. Tag: Hever Castle and Gardens – Sissinghurst Gardens

Heute besuchen Sie zunächst Hever Castle and Gardens, ein malerisches Wasserschloss aus dem 13. Jahrhundert. Auch die außergewöhnlichen Gartenanlagen werden Sie begeistern. Ebenfalls besuchen werden Sie heute die Gärten von Sissinghurst, entdecken Sie die wunderschöne Rosenpracht sowie den „weißen“ Garten.

3. Tag: Canterbury – Mount Ephraim Garden

Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst nach Canterbury und besuchen die vom Mittelalter geprägte Stadt, die häufig auch als Wiege des Christentums in England bezeichnet wird. Beindruckend ist die Kathedrale, die durch stetige Erweiterung heute Zeuge nahezu aller Stilrichtungen mittelalterlicher Architektur ist. Es bleibt Zeit für einen Bummel durch die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und der Stadtmauer. Anschließend fahren Sie weiter zum nahe gelegenen Mount Ephraim Garden. Von der Gartenanlage haben Sie einen herrlichen Blick auf die Swale-Mündung. Entdecken Sie das Labyrinth, den Wassergarten sowie den Garten im Japanischen Stil.

4. Tag: Brighton – Sheffield Park and Garden

Erstes Ziel des heutigen Tages ist Brighton. Bewundern Sie während einer Stadtbesichtigung den Royal Pavillon und schlendern Sie durch die historischen Gassen. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des Sheffield Parks and Garden. Der einstige mittelalterliche Wildpark erfuhr im 18. Jahrhundert eine Umgestaltung zu einer künstlichen Parklandschaft mit Baumgruppen und Alleen. Der Baumpark und die Seenlandschaft werden auch Sie begeistern.

5. Tag: Leeds Castle Garden – Dampfzugfahrt

Sie besuchen heute Leeds Castle, das als das romantischste Schloss Englands gilt. Es liegt idyllisch auf zwei Inseln in einem See umgeben von einer 200 ha großen Parklandschaft. Nach der Mittagspause starten Sie dann gemeinsam zu einer Fahrt mit einem historischen Dampfzug – dabei können Sie die Landschaft Kents aus einer ganz anderen Perspektive erleben.

6. Tag: London – Harwich

Nach dem Frühstück erwartet Sie heute Großstadtflair. Sie besuchen die Weltmetropole London und erleben ihr Facettenreichtum während einer Stadtrundfahrt. Dabei sehen Sie zahlreiche Höhepunkte wie die Tower Bridge oder St. Paul’s Cathedral. Es bleibt ein wenig Zeit, London auf eigene Faust zu erkunden, bevor Sie nach Harwich weiterfahren. Hier beginnt am Abend die Einschiffung auf eine Fähre der Stena Line. Das heutige Abendessen genießen Sie bereits an Bord.

7. Tag: Hoek van Holland – Heimreise

Nach dem Frühstück an Bord erfolgt die Ausschiffung und Sie treten mit dem ANKER-­Fernreisebus von Hoek van Holland die Rückfahrt nach Lüneburg an.

Hinweise:

Mindestbeteiligung 20 Personen. Gültiger Reisepass erforderlich (Gültigkeit für die gesamte Aufenthaltsdauer).

Leistungen:

  • Fahrt mit einem ANKER-Fernreisebus
  • Abholservice von Haus-zu-Haus
  • ANKER-Bordfrühstück am Anreisetag
  • Fährüberfahrt von Calais nach Dover mit einem Schiff der P&O Ferries
  • Fährüberfahrt von Harwich nach Hoek von Holland mit einem Schiff der Stena Line
  • 5 x Übernachtung/Halbpension im 4-Sterne Copthorne Effingham Park Hotel in Copthorne
  • 1 x Übernachtung/HP in 2-Bett-Innenkabine
  • Besuch von Hever Castle and Gardens mit Eintritt
  • Besuch von Sissinghurst Castle Garden mit Eintritt
  • Besuch von Mount Ephraim Garden mit Eintritt
  • Besuch von Sheffield Park and Garden mit Eintritt
  • Besuch von Leeds Castle und Park mit Eintritt
  • Dampfzugfahrt mit der Kent & East Sussex Railway
  • Stadtführung in Brighton mit Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt in London mit Reiseleitung
  • ständige deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Lüneburg

Termine/Preise:

2023-05-16 - 2023-05-22

Preis pro Person im DZ/DK innen (Betten übereinander)
€ 1,398.00
Preis pro Person im DZ/DK außen
€ 1,428.00
Preis pro EZ/EK innen
€ 1,649.00
Preis pro EZ/EK außen
€ 1,659.00
Highlightreisen mit unseren Chauffeuren
Reisen nach Kategorien
Kontakt
ANKER-Reisen Int. GmbH
Bessemerstraße 16
21339 Lüneburg
Telefon: 04131- 380 444
Telefax: 04131- 380 445
anker@anker-busreisen.de
www.anker-busreisen.de
Wir sind für Sie da
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr