Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
aktuelle Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr
Beratung und Buchung
04131 380444
Anker Busreisen
Lieber Reisegast,
herzlich willkommen auf unserer Internetseite, auf der wir Ihnen unser breit gefächertes Reiseangebot sowie aktuelle und nützliche Informationen präsentieren möchten.
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder persönlich zu unseren aktuellen Öffnungszeiten (Montag – Freitag von 9-00 – 17.00 Uhr).
Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst Ihre Susanne Anker und das Team von Anker

Trentino

Das Herz der Dolomiten

Verleben Sie erholsame und abwechslungsreiche Urlaubstage in der sonnigen Südtiroler­ Bilderbuchregion, die schon Kaiserin Elisabeth von Österreich begeisterte. Hier, wo die Gebirgswelt in eine üppige mediterrane Vegetation übergeht und das milde Klima mit ca. 300 Sonnenstunden im Jahr die Seele verwöhnt, lässt es sich herrlich entspannen.

1. und 2. Tag: Lüneburg – Zwischen­übernachtung – Bozen – Terzolas

Von Lüneburg machen Sie sich mit einer Zwischenübernachtung auf nach Italien. Sie erreichen Bozen mit Zeit für einen Bummel durch die Landeshauptstadt Südtirols. Bewundern Sie den Dom und die prachtvollen Palazzi, die vom Reichtum der Kaufmänner und Herrscher zeugen. Mit dem ANKER-Fernreisebus fahren Sie weiter ins Trentino nach Terzolas zum Hotel Pippo.

3. Tag: Genießertag im Val di Sole

Heute lassen Sie es gemütlich angehen. Am Vormittag bummeln Sie in Begleitung einer Reiseleitung durch Terzolas. Sie besuchen eine Käserei und werden in die unterschiedlichen Produktionsschritte eingeführt. Es schließt sich eine Verkostung der leckeren Spezialitäten an. Zur Mittagszeit erwartet Sie Ihr Hotelchef zu einem Picknick mit einer typischen Brettljause auf seiner Alm. Genießen Sie die Trentiner Spezialitäten bei musikalischer Unterhaltung.

4. Tag: Mit der Schmalspurbahn nach Trient – Einsiedelei San Romedio

Am Vormittag fahren Sie mit der bekannten Nonstalbahn von Terzolas nach Trient (Trento). Bei einer Stadtführung erfahren Sie Spannendes über die Geschichte, Paläste und Kirchen der Stadt und warum Trient bis heute immer wieder als eine der schönsten Alpenstädte bezeichnet wird. Vor der Rückfahrt ins Val di Sole bleibt Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag steht ein Besuch der alten Einsiedelei von San Romedio auf dem Programm. Diese liegt isoliert am Ende eines wildromantischen, engen Tales und besteht aus über und nebeneinander gebauten Kapellen auf einem 70 m hohen Felsen. Dieser zauberhafte und spirituelle Ort ist rund um die Figur des Hl. Romedius entstanden.

5. Tag: Traumhafte Brenta Dolomiten

Heute erleben Sie einen Ausflug in die traumhafte Landschaft der Brenta Dolomiten, deren Felsnadeln zu den spektakulärsten Gesteinsformationen des Trentino gehören. Über den Passo Carlo Magno erreichen Sie Madonna di Campiglio. Begleitet von den Gletschern der Adamello, Presanella und Cevedale Gruppe kommen Sie nach Pinzolo im Rendenatal. Die Fahrt führt weiter in das wildromantische Val Genova. Erleben Sie die Naturgewalt der imposanten Nardis Wasserfälle, die hier mehr als 130 m in die Tiefe stürzen. Ein weiterer Höhepunkt des heutigen Ausfluges ist die Fahrt nach Molveno, wo sich die Bergspitzen der Brenta Gruppe im gleichnamigen See spiegeln. Abgerundet wird der Tag von einer Verkostung Trentiner Spezialitäten.

6. Tag: Trentiner Apfelblüte und kaiserliche Aussichten

Nach dem Frühstück führt Ihr heutiger Ausflug mit einer Reiseleitung durch das Nonstal (Val di Non). Zuerst besuchen Sie einen lokalen Apfelproduzenten und lernen die Melinda-­Apfelwelt kennen. Sie bekommen einen kleinen Einblick in die Anbau- und Verarbeitungsmethoden des Nonstaler Apfels. Anschließend geht es über eine Panoramastrecke weiter zum Mendel­pass. Kaiserin Sissi und der Habsburger Adel verbrachten dort schon ihre „Sommerfrische“. Genießen Sie von hier den unvergleichlichen Blick über das Etschtal und das Südtiroler Unterland. Auf dem Rückweg zum Hotel besuchen Sie Cles, Hauptort des Nonstals und direkt am Ufer des Sees Santa Giustina gelegen.

7. und 8. Tag: Heimreise mit Zwischen­übernachtung und Stopp in Kufstein

Es heißt Abschied nehmen vom Trentino. Sie treten die Heimreise mit einer Zwischenübernachtung an. Unterwegs legen Sie einen Stopp in Kufstein ein. Nutzen Sie die Zeit vor der Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung in Süddeutschland für einen Bummel durch das Städtchen mit seinen engen Gassen und Tiroler Häusern.

Hinweise:

Mindestbeteiligung 20 Personen. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. Kurtaxe ist vor Ort zahlbar. Hinweis: Die Nutzung der hoteleigenen Saunalandschaft ist kostenpflichtig.

Leistungen:

  • Fahrt mit einem ANKER-Fernreisebus
  • Abholservice von Haus-zu-Haus
  • ANKER-Bordfrühstück am Anreisetag
  • 2 x Zwischenübernachtung/Halbpension in Hotels der guten Mittelklasse
  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 3-Sterne Superior Hotel Pippo in Terzolas
  • 4 x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • 1 x Abendessen als Trentiner Abendessen bei Kerzenschein und Live-Musik
  • Begrüßungscocktail
  • Ortsrundgang in Terzolas mit Reiseleitung
  • Besuch einer lokalen Käserei mit Verkostung
  • begleitete Wanderung zum hoteleigenen Alm mit Brettljause und musikalischer Unterhaltung
  • Ausflug Trient und San Romedio mit Reiseleitung
  • Fahrt mit der Schmalspurbahn von Terzolas nach Trient
  • Stadtrundgang in Trient mit Reiseleitung
  • Ausflug „Traumhafte Brenta Dolomiten“ mit Reiseleitung
  • Verkostung Trentiner Spezialiäten
  • Ausflug „Trentiner Apfelwelt und kaiserliche Aussichten“ mit Reiseleitung
  • Besuch der Mondomelinda Apfelwelt mit Eintritt
  • Val di Sole Gästekarte

Termine/Preise:

2024-05-04 - 2024-05-11

Preis pro Person im DZ
€ 1,129.00
Wunschleistungen
EZ - Zuschlag
€ 156.00
Highlightreisen mit unseren Chauffeuren
Reisen nach Kategorien
Kontakt
ANKER-Reisen Int. GmbH
Bessemerstraße 16
21339 Lüneburg
Telefon: 04131- 380 444
Telefax: 04131- 380 445
anker@anker-busreisen.de
www.anker-busreisen.de
Wir sind für Sie da
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr