Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
aktuelle Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr
Beratung und Buchung
04131 380444
Anker Busreisen
Lieber Reisegast,
herzlich willkommen auf unserer Internetseite, auf der wir Ihnen unser breit gefächertes Reiseangebot sowie aktuelle und nützliche Informationen präsentieren möchten.
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder persönlich zu unseren aktuellen Öffnungszeiten (Montag – Freitag von 9-00 – 17.00 Uhr).
Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst Ihre Susanne Anker und das Team von Anker

Ostertage in Lissabon und Madeira

Begleitete Flugreise

Lissabon, die Stadt am Tejo, wird garantiert auch Sie faszinieren! Man sagt, dass die Sonne hier knapp 300 Tage im Jahr scheint. Hier begegnen sich eine faszinierende Geschichte und Moderne, Kultur und Technologie. Die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Lissaboner ist überall spürbar. Auch Madeira, die Blumeninsel im Atlantik, ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Ein ausgeglichenes atlantisches Klima, beeindruckende Steilküstenlandschaften und eine subtropische Vegetation erwarten Sie. Begleitet werden Sie ab Lüneburg von einer ANKER-Reisebegleitung, die Ihnen während der gesamten Reise als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

1. Tag: Anreise nach Lissabon

Transfer mit einem ANKER-Fernreisebus zum Flughafen Hamburg. Von hier fliegen Sie nach Lissabon. Nach dem Transfer zu Ihrem Hotel für die kommenden Tage steht Ihnen der Rest des Tages vor dem Abendessen zur freien Verfügung. Erkunden Sie das Hotel und die Umgebung.

2. Tag: Lissabon

Nach dem Frühstück treffen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung zum gemeinsamen Stadtrundgang durch Lissabon. Sie besuchen das Bairro Alto aus dem 16. Jahrhundert, genießen den Panoramablick vom Miradouro Sao Pedro de Alcantara und erkunden die stimmungsvolle Alfama, das älteste Viertel der Stadt. Eine Fahrt mit der Tram 28 rundet die Stadtbesichtigung heute ab. Am Abend erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen bei Fadomusik.

3. Tag: Seefahrerviertel Belém

Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie heute in das Seefahrerviertel Belém, westlich des Zentrums von Lissabon gelegen. Bewundern Sie bei der gemeinsamen Stadtbesichtigung per Bus und zu Fuß die einzigartige Mischung aus moderner Architektur und historischen Gebäuden. Sie sehen den Torre de Belém, der zum UNESCO-Welterbe zählt und früher als Leuchtturm diente. Unbedingt probieren sollten Sie in Belém auch die berühmten Pastéis, die hier seit 1837 hergestellt werden. Am Abend essen Sie im Hotel gemeinsam zu Abend.

4. Tag: Weiterreise nach Madeira

Heute heißt es bereits Abschied nehmen von Lissabon und Sie treten den Weiterflug nach Madeira an. Vom Flughafen fahren Sie mit dem Transferbus zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur Erholung oder für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

5. Tag: Funchal

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen Funchals. Gemeinsam mit einer Reiseleitung besuchen Sie die Inselmetropole mit der Kathedrale und der mit Kacheln verzierten Markthalle. Beo­bachten Sie hier das bunte Treiben und den Handel mit Blumen, Obst oder Fisch. Ebenfalls besuchen werden Sie den Botanischen Garten, Jardim Botanico. Nach dem Besuch einer Stickerei-Manufaktur darf zum Abschluss des Tages eine Verkostung des berühmten Madeira, eines Likörweins, in einer Weinkellerei nicht fehlen.

6. Tag: Madeiras Nordwesten und Porto Moniz

Erstes Ziel des heutigen Tages ist der Fischer­ort Camara de Lobos. Weiter geht es zum 590 m ­hohen Cabo Girão. Beeindruckend ist, wie hier an der höchsten Steilküste Europas das Land fast senkrecht zum Meer hin abbricht. An der Nordküste angelangt besuchen Sie São Vicente, einen der ältesten Orte Madeiras. Die Fahrt führt schließlich nach Porto Moniz. Die Stadt ist bekannt für ihr natürliches Meeresschwimmbecken aus schwarzer Lava. Nach einem inseltypischen Mittagessen fahren Sie über die Hochebene „Paul de Serra“ nach Calheta. In Ponta do Sol besuchen Sie zum Abschluss des heutigen Tages vor der Rückfahrt zum Hotel eine Bananenplantage.

7. Tag: Ausflug Nonnental – Monte

Auch der heutige Ausflug hält wieder spektakuläre Ausblicke für Sie bereit: Sie fahren zunächst zur Anhöhe von Pico dos Barcelos. Beeindruckend ist der Blick auf die Bucht von Funchal und das weite Meer. Von Eira do Serrado blicken Sie bei Ihrem nächsten Halt auf den Boden eines lang erloschenen Vulkans. Ganz unten liegt das Dorf Curral das Freiras – Zuflucht der Nonnen. Weiter geht es nach Monte, einem Wallfahrtsort, der 550 m über dem Meer liegt. Es besteht die Möglichkeit die Kirche Nossa Senhora do Monte mit dem Sarkophag von Österreichs letztem Kaiser, Karl I zu besuchen. Zurück geht es dann mit einem Korbschlitten. Der heutige Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung.

8. Tag: Ausflug Osten

Nach dem Frühstück fahren Sie heute zunächst nach Camacha, altes Handwerkszentrum der Korbflechter. Bewundern Sie im Naturschutzgebiet Ribero Frio den ursprünglichen Pflanzenwuchs der Insel. Ebenfalls besuchen werden Sie heute Santana. Typisch für den Ort sind die über hundert kleinen strohgedeckten und bunten Spitzdachhäuschen. Vorbei am Wahrzeichen des Nordens, dem Penha d’Aguia, erreichen Sie Porto da Cruz, bekannt für seinen Zuckerrohrbau. Über den Portela-Pass mit beeindruckendem Panoramablick geht es nach Machico. Die älteste Stadt Madeiras beeindruckt mit zwei gewaltigen Festungen. Es bleibt Zeit für einen Bummel durch die Altstadt.

9. Tag: Heimreise

Heute heißt es leider Abschied nehmen von Madeira. Nach dem Transfer zum Flughafen Funchal treten Sie den Rückflug mit Umstieg in Lissabon nach Hamburg an, wo Sie Ihr ANKER-­Fernreisebus zur Rückfahrt nach Lüneburg erwartet.

Hinweise:

Die Reihenfolge der Ausflüge kann variieren. Bitte beachten Sie die gesonderten Stornierungsbedingungen. Mindestbeteiligung 15 Personen. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. Evtl. anfallende Touristensteuer ist vor Ort zu zahlen.

Leistungen:

  • Hin- und Rücktransfer zum Flughafen Hamburg
  • Abholservice von Haus-zu-Haus
  • Flug mit TAP Portugal in der Economy Class von Hamburg nach Lissabon sowie von Lissabon nach Funchal und von Funchal über Lissabon nach Hamburg zurück (inkl. Flughafensteuern und -gebühren)
  • 1 Gepäckstück (bis 20 kg) sowie 1 Handgepäckstück (bis 8 kg)
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel VIP Executive Picoas in Lissabon
  • 5 x Übernachtung /Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Four Views Oasis in Caniço bei Funchal
  • 7 x Abendessen in den jeweiligen Hotels als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant am 2. Tag
  • Begrüßungsgetränk im Hotel auf Madeira
  • 2 x Mittagessen (6. und 8. Tag)
  • Stadtrundgang in Lissabon mit Reiseleitung
  • Fahrt mit der „Tram 28“ in Lissabon
  • Stadtrundfahrt und -rundgang in Belém mit Reiseleitung
  • Halbtagesausflug Funchal mit Reiseleitung mit Besuch des Botanischen Gartens, einer Stickerei-Manufaktur und eines Weinkellerei inkl. Verkostung
  • Ausflug in den Nordwesten Madeiras und nach Porto Moniz mit Reiseleitung
  • Halbtagesausflug ins Nonnental und nach Monte mit Reiseleitung
  • Korbschlittenfahrt
  • Ausflug in den Osten Madeiras und nach Santana mit Reiseleitung
  • Flughafentransfers und Ausflüge in örtlichen Reisebussen laut Programm
  • Audioguides für die Besichtigungen
  • ANKER-Reisebegleitung ab/bis Lüneburg

Termine/Preise:

2024-03-27 - 2024-04-04

Preis pro Person im DZ
€ 2,385.00
Wunschleistungen
EZ - Zuschlag
€ 336.00
Highlightreisen mit unseren Chauffeuren
Reisen nach Kategorien
Kontakt
ANKER-Reisen Int. GmbH
Bessemerstraße 16
21339 Lüneburg
Telefon: 04131- 380 444
Telefax: 04131- 380 445
anker@anker-busreisen.de
www.anker-busreisen.de
Wir sind für Sie da
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr