Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
aktuelle Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 9.00 bis 15.00 Uhr
Beratung und Buchung
04131 380444
Anker Busreisen
Lieber Reisegast,
Corona hat die Welt weiterhin fest im Griff. Die Beschlüsse der Bundes- und Landesregierung lassen uns leider keine andere Wahl und wir müssen aktuell Mehrtagesreisen bis Ende April absagen.
Doch wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt! Die langersehnten Impfungen haben begonnen – und dies sollte Ihnen und uns Mut machen, dass wir schon bald wieder gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen können.
Wir hoffen, in der zweiten Aprilhälfte bereits wieder mit einigen Tagesfahrten starten zu dürfen – informieren Sie sich gerne auf unserer Internetseite oder telefonisch über den aktuellen Stand.
Wir möchten endlich wieder das tun, was seit über 30 Jahren unsere Aufgabe ist und wir am besten können:
Ihnen an Bord unserer Reisebusflotte ein sicheres und wohliges Gefühl bieten, Sie an die schönsten Flecken befördern … Sie einfach gut betreuen – von Anfang an.
Eine Übersicht unserer geplanten Reisen finden Sie auf dieser neu für Sie gestalteten Internet-Seite. Lassen Sie sich inspirieren und Vorfreude aufkommen.
Da unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sich weiterhin in Kurzarbeit befinden, erreichen Sie uns derzeit ausschließlich telefonisch in der Zeit von 9:00 bis 15:00 Uhr.
Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Anruf.
Herzlichst Ihre Susanne Anker und das Team von Anker

SCHOTTLAND

Schottisches Hochland und Großstadtflair

1. Tag: Anreise nach Amsterdam - Newcastle

Heute startet Ihre wundervolle Reise nach Schottland. Im Hafen von Amsterdam angekommen, erwartet Sie bereits ein Fährschiff von DFDS zur Überfahrt nach England. Genießen Sie das reichhaltige Dinnerbuffet an Bord und das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm, während Sie der englischen Ostküste immer näher kommen. Übernachtung.

2. Tag: Newcastle – Glasgow/Clydebank

Während Sie noch frühstücken, erreicht Ihr Schiff den Hafen von Newcastle. Ihr weiterer Weg führt Sie Richtung Nordwesten. Nach Überquerung der schottischen Grenze haben Sie die Möglichkeit Gretna Green, die ehemalige Hochzeitsschmiede zu besichtigen (Eintritt extra). Später werden Sie noch zu einer Stadtrundfahrt in Glasgow erwartet. Die Nacht verbringen Sie in dieser schönen Stadt.

3. Tag: Glasgow/Clydebank – Fort William

Heute geht Ihre Reise durch die südlichen Highlands. Vorbei am zauberhaften Loch Lomond mit seinen zahlreichen Inseln und Inselchen, auf dem Sie eine Bootsfahrt unternehmen, führt die Fahrt hinunter in das wildromantische Tal von Glen Coe. Hier im „Tal der Tränen“ fand 1692 das Massaker am Clan Mc Donald statt; einem Ereignis, das bis heute tief in der Geschichte Schottlands verankert ist. Übernachtung in Fort William.

4. Tag: Fort William – Raum Inverness

Am Vormittag erwartet Sie ein besonderes Highlight: Sie fahren mit dem dampfbetriebenen Museumszug „Jacobite Steam Train“ von Fort William nach Mallaig. Der Zug passiert den westlichsten Bahnhof Großbritanniens (Arisaig), fährt am tiefsten Süßwassersee (Loch Morar) und am kürzesten Fluss (Morar) Großbritanniens vorbei. Abschließend führt die Strecke am tiefsten Salzwasser-See (Loch Nevis) Europas entlang. Mit dem ANKER-Fernreisebus fahren Sie weiter in Richtung Norden und erreichen schon bald das legendäre Loch Ness. Nach dem Besuch von Urquhart Castle machen Sie sich auf in den Raum Inverness, wo Sie die kommenden zwei Nächte verbringen.

5. Tag: Schottisches Hochland

Heute unternehmen Sie einen Ausflug an Schottlands herrliche Atlantikküste. Sie passieren an diesem Tag karge Täler, Wasserfälle und Schluchten und erleben die grandiose Landschaft der Highlands, die sich in zahllosen Seen und Fjorden spiegelt – Besonderheiten für die Schottland so berühmt ist. Nicht verpassen sollten Sie die Corrieshalloch Gorge – hier können Sie die imposante Hängebrücke sowie beeindruckende Wasserfälle bestaunen. Ihre Route führt in das kleine Fischerdörfchen Gairloch. Durch die wunderbare Landschaft am Loch Maree reisen Sie zurück zum Hotel.

6. Tag: Inverness – Edinburgh

Sie fahren nach Culloden Moor, dem Ort an dem Schottland für viele Jahre seiner nationalen Identität beraubt wurde. Genießen Sie auf der Fahrt gen Süden eindrucksvolle Ausblicke auf die Berge des Nationalparks der Cairngorm Mountains. Freuen Sie sich auf unseren nächsten Zielort Pitlochry. Anschließend entdecken Sie den kleinen quirligen Ort am Rande der Highlands bei einem Bummel. Bevor Sie Edinburgh erreichen, machen Sie Bekanntschaft mit den eindrucksvollen Brücken über den Firth of Forth. Übernachten werden Sie in Edinburgh.

7. Tag: Edinburgh

Nach dem Frühstück lernen Sie Edinburgh im Rahmen einer Stadtführung näher kennen. Ob Holyrood-Palace, die schottische Residenz der Queen, Edinburgh Castle mit Besichtigung, die mächtig auf dem Castle Rock thronende Burg und die Royal Mile, die sich wahrhaft königlich anmutig durch die bezaubernde Altstadt schlängelt. Am heutigen Abend besteht die Möglichkeit zum Besuch des Military Tattoo (Karten auf Anfrage und nach Verfügbarkeit sowie gegen Aufpreis buchbar). Übernachtung in Edinburgh.

8. Tag: Edinburgh – Newcastle – Auf Wiedersehen, Schottland!

Auf Ihrem Rückweg ist die schottische Grenze schnell erreicht. Sie besuchen die Abtei in Melrose, deren Ruine ein Zeugnis der Jahrhunderte langen Feindschaft zwischen Schotten und Engländern ist. Am Abend gehen Sie dann an Bord eines Schiffes der DFDS Seaways.

9. Tag: Heimreise

Genießen Sie ein letztes Mal das umfangreiche Frühstücksbuffet an Bord, bevor Sie sich nach der Ausschiffung von Amsterdam auf die Heimreise nach Lüneburg begeben.

Hinweise:

Mindestbeteiligung 20 Personen. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich (Änderungen bei den benötigten Ausweisdokumenten vorbehalten).

Leistungen:

  • Fahrt mit einem ANKER-Fernreisebus
  • Abholservice von Haus-zu-Haus
  • ANKER-Bordfrühstück am Anreisetag
  • Fährüberfahrten Amsterdam – Newcastle/Newcastle – Amsterdam
  • 2 x Übernachtung an Bord in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/ WC (Betten übereinander) 2 x Frühstücksbuffet auf der Fähre bei Hin- und Rückreise
  • 2 x Abendbuffet auf der Fähre bei Hin- und Rückreise
  • 6 x Übernachtung/Frühstück in Hotels der guten und sehr guten Mittelklasse laut Reiseverlauf
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • Fahrt mit dem Dampfzug von Fort William nach Mallaig in der 2. Klasse
  • Bootsfahrt Loch Lomond
  • Eintritt Urquhart Castle
  • Eintritt Edinburgh Castle
  • Eintritt Melrose Abbey
  • 2-stündige Stadtführung in Glasgow
  • 4-stündige Stadtführung in Edinburgh
  • Ständige Reiseleitung ab/bis Lüneburg während der Reise

Termine/Preise:

2021-08-08 - 2021-08-16

Preis p. P. im DZ/DK innen (Betten übereinander)
€ 1,969.00
Wunschleistungen
p.P. Aufpreis für DK - außen mit Unterbetten
€ 66.00
EZ/EK-Zuschlag innen
€ 794.00
Aufpreis EK außen
€ 826.00
Eintrittskarte „Military Tattoo“ (zubuchbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit)
€ 45.00
Highlightreisen mit unseren Chauffeuren
Reisen nach Kategorien
Kontakt
ANKER-Reisen Int. GmbH
Bessemerstraße 16
21339 Lüneburg
Telefon: 04131- 380 444
Telefax: 04131- 380 445
anker@anker-busreisen.de
www.anker-busreisen.de
Wir sind für Sie da
Mo, Di, Do + Fr:
Mi & Sa:
09:00 – 17:00 Uhr
09:00 – 13:00 Uhr
Mo, Di, Do + Fr:
09:00 – 17:00 Uhr
Mi & Sa:
09:00 – 13:00 Uhr