Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
aktuelle Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 9.00 bis 15.00 Uhr
Beratung und Buchung
04131 380444
Anker Busreisen
Lieber Reisegast,
Corona hat die Welt weiterhin fest im Griff. Die Beschlüsse der Bundes- und Landesregierung lassen uns leider keine andere Wahl und wir müssen aktuell Mehrtagesreisen bis Ende April absagen.
Doch wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt! Die langersehnten Impfungen haben begonnen – und dies sollte Ihnen und uns Mut machen, dass wir schon bald wieder gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen können.
Wir hoffen, in der zweiten Aprilhälfte bereits wieder mit einigen Tagesfahrten starten zu dürfen – informieren Sie sich gerne auf unserer Internetseite oder telefonisch über den aktuellen Stand.
Wir möchten endlich wieder das tun, was seit über 30 Jahren unsere Aufgabe ist und wir am besten können:
Ihnen an Bord unserer Reisebusflotte ein sicheres und wohliges Gefühl bieten, Sie an die schönsten Flecken befördern … Sie einfach gut betreuen – von Anfang an.
Eine Übersicht unserer geplanten Reisen finden Sie auf dieser neu für Sie gestalteten Internet-Seite. Lassen Sie sich inspirieren und Vorfreude aufkommen.
Da unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sich weiterhin in Kurzarbeit befinden, erreichen Sie uns derzeit ausschließlich telefonisch in der Zeit von 9:00 bis 15:00 Uhr.
Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Anruf.
Herzlichst Ihre Susanne Anker und das Team von Anker

WANDERN IN SÜDTIROL

Südtirol mit seinen zahlreichen Ausfl ugszielen und Sehenswürdigkeiten ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Gerade im Spätsommer lässt sich die Region ideal bei kleinen Wanderungen erkunden. Erleben Sie dabei die Natur gemeinsam mit einer Wanderbegleitung hautnah! Sie wohnen im 4-Sterne Falkensteiner Hotel & Spa Sonnenparadies in Terenten auf einem Sonnenplateau inmitten der Südtiroler Berglandschaft. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausfl üge in die Region. Der großzügige Wellnessbereich des Hotels lädt nach den Wanderungen zum Entspannen ein. Die Küche des Hauses verwöhnt Sie kulinarisch mit Südtiroler Spezialitäten gepaart mit der italienischen und mediterranen Küche.

1. Tag: Anreise – Terenten

Zeitige Anreise von Lüneburg nach Terenten in Südtirol, das Sie in den Abendstunden erreichen. Nach der Begrüßung und dem Zimmerbezug erwartet Sie ein erstes gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Wanderung im Ahrntal

(ca. 3 Stunden, ca. 10 km, leichte Wanderung, ca. 100 Höhenmeter) Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem ANKERFernreisebus und Ihrer Wanderbegleitung nach Kasern unweit der Grenze zu Österreich. Von hier unternehmen Sie zum Einstieg eine Wanderung zu den Almen im hintersten Ahrntal am Fuße des Alpenhauptkammes. Genießen Sie die angenehme Bergluft und die einzigartigen Panoramen. Während der Wanderung besuchen Sie die Heilig Geist Kapelle. In der vermutlich bereits um 1450 errichteten Kapelle sind zahlreiche Fresken zu bewundern. Einst diente die Kapelle den Knappen eines nahe gelegenen Kupferbergwerkes als Gotteshaus, wurde aber auch von Reisenden besucht. Sie erreichen schließlich wieder Kasern und fahren mit dem ANKER-Fernreisebus zurück zum Hotel, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht.

3. Tag: Wanderung rund um Terenten

(ca. 4 Stunden, ca. 12 km, leichte bis mittlere Wanderung, ca. 500 Höhenmeter) Die heutige Wanderung startet direkt am Hotel. Es geht auf den bekannten „Mühlenweg“. Hier sind noch alte, voll funktionstüchtige Mühlen zu bewundern. Sie unternehmen einen kleinen Aufstieg zum „Gols“ auf 1700 m. Von hier haben Sie eine herrliche Aussicht auf Terenten und das Pustertal. Weiter führt die Wanderung auf einem schönen Waldweg ins Winnebachtal zur Astnerberg Alm. Nach der Möglichkeit zur Rast wandern Sie gemütlich durch das Winnebachtal wieder zurück zum Hotel. Am heutigen Nachmittag unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch Terenten mit seiner Pfarrkirche St. Georg.

4. Tag: Busausfl ug nach Meran

Gemeinsam mit einer Reiseleitung unternehmen Sie heute einen Ausfl ug mit dem Bus nach Meran. Unterwegs weiß Ihre Reiseleitung einiges über die Region Südtirol und ihre Geschichte zu erzählen. In Meran besuchen Sie zunächst die Gärten von Trauttmansdorff . Spazieren Sie durch die beeindruckende Welt vieler mediterraner und exotischer sowie alpiner Pfl anzen auf einer Fläche von 12 Hektar und bestaunen Sie die über 80 Gartenlandschaften. Anschließend fahren Sie in das Zentrum von Meran, wo Sie Zeit für einen Bummel durch die Kurstadt haben. Spazieren Sie auf der Kurpromenade und entdecken Sie das stolze Kurhaus und das Theater.

5. Tag: Wanderung am Fuße der Geislerspitzen im Villnösstal – Aufenthalt in Brixen

(ca. 4 Stunden, ca. 9 km, mittelschwere Wanderung, ca. 320 Höhenmeter) Vom Hotel fahren Sie mit dem ANKER-Fernreisebus über Brixen ins Villnösstal zur Zanzer Alm auf 1.690 m. Von hier beginnt der Aufstieg über die Dussler Alm zur Gschnagenhardt Hütte auf 2000 m. Weiter geht es über den Adolf-Munkel- Weg, einem märchenhaften Weg am Fuße der Geislerspitzen, entlang bis zur Gampen Alm auf 1.100 m. Über die Kaseril Alm führt die heutige Wanderung zurück zum Ausgangspunkt auf der Zanzer Alm. Auf dem Rückweg zum Hotel legen Sie einen Stopp in Brixen ein. Ein Spaziergang in der Domstadt mit ihren Gassen und Laubengängen lohnt immer.

6. Tag: Wanderung Antholzer See – Staller Sattel – Besuch des Biathloncenters

(ca. 4 Stunden, ca. 8 km, leichte Wanderung, ca. 400 Höhenmeter) Heute fahren Sie über Bruneck bis ans Ende des Antholzertales zum Antholzer See, wo Sie Ihre gemütliche Wanderung am See entlang beginnen. Es folgt ein angenehmer Aufstieg durch Wald und Wiesen. Sie erreichen den Staller Sattel, Grenze zwischen Südtirol und Osttirol, mit herrlichem Blick auf den Antholzer See. Nach der Möglichkeit zur Einkehr geht es wieder hinab zum Ausgangspunkt. Auf dem Rückweg zum Hotel legen Sie noch einen Stopp am Biathloncenter in Antholz ein. Begeben Sie sich auf die Spuren der Biathlon-Weltmeister, werfen Sie einen Blick auf den Schießstand und auf die Tribünen – sicherlich ein beeindruckendes Erlebnis zum Ende der Reise.

7. und 8. Tag: Heimreise mit Zwischenübernachtung

Nach einem letzten ausgiebigen Frühstück heißt es leider Abschied nehmen von Südtirol. Sie treten in den Vormittagsstunden die Heimreise mit einer Zwischenübernachtung in Süddeutschland an.

Hinweise:

Mindestbeteiligung 20 Personen. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich

Leistungen:

  • Fahrt mit einem ANKER-Fernreisebus
  • Abholservice von Haus-zu-Haus
  • ANKER-Bordfrühstück am Anreisetag
  • 6 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Falkensteiner Hotel & Spa Sonnenparadies in Terenten/Südtirol
  • 6 x Abendessen als kulinarisches Abendmenü
  • 1 x Übernachtung/Halbpension in einem guten Mittelklassehotel auf der Rückreise in Süddeutschland
  • Begrüßungsgetränk
  • Geführte Wanderung im Ahrntal
  • Geführte Wanderung um Terenten
  • Geführter Dorfspaziergang
  • Ganztagesausflug nach Meran mit Reiseleitung
  • Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff
  • Geführte Wanderung im Villnösstal
  • Geführte Wanderung Antholzer See
  • Besuch des Biathloncenters in Antholz
  • Nutzung des Acquapura SPA mit Hallen- und Freibad, Saunen, Wellnessbädern und Sauna-Themenaufgüssen
  • Bademantel- und Badetuchnutzung
  • Kofferservice bei Anreise
  • Ortstaxe

Termine/Preise:

2021-08-30 - 2021-09-06

Preis pro Person im DZ
€ 998.00
Wunschleistungen
EZ - Zuschlag
€ 186.00
Highlightreisen mit unseren Chauffeuren
Reisen nach Kategorien
Kontakt
ANKER-Reisen Int. GmbH
Bessemerstraße 16
21339 Lüneburg
Telefon: 04131- 380 444
Telefax: 04131- 380 445
anker@anker-busreisen.de
www.anker-busreisen.de
Wir sind für Sie da
Mo, Di, Do + Fr:
Mi & Sa:
09:00 – 17:00 Uhr
09:00 – 13:00 Uhr
Mo, Di, Do + Fr:
09:00 – 17:00 Uhr
Mi & Sa:
09:00 – 13:00 Uhr