Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
aktuelle Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 9.00 bis 15.00 Uhr
Beratung und Buchung
04131 380444
Anker Busreisen
Lieber Reisegast,
endlich kann es wieder losgehen – wir freuen uns, nach Monaten des Stillstands bereits ab dem 10.06. wieder Tagesfahrten mit Ihnen zu unternehmen und ab Juli wieder mit Ihnen auf Reisen zu gehen.
Ihre Sicherheit und die unserer Mitarbeiter steht dabei selbstverständlich an erster Stelle – informieren Sie sich gern über das fortlaufend an die Vorgaben der Bundes- und Landesregierung angepasste Hygienekonzept.
Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite.
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder persönlich zu unseren aktuellen Öffnungszeiten (Montag – Freitag von 9-00 – 15.00 Uhr). Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst Ihre Susanne Anker und das Team von Anker

MOSELRADWEG

Mit dem Rad von Trier nach Koblenz

Zahlreiche Weinberge beiderseits der Mosel und atemberaubende Naturlandschaften werden Sie auf dieser Radtour begleiten und versprechen besonders genussvolle Radwanderungen. Auf dieser rund 190 Kilometer langen Radreise folgen Sie im wahrsten Sinne des Wortes einer über 2000 Jahre alten römischen Geschichte. Dabei wechseln historische Städte mit kleinen schmucken Dörfern ab. Selbstverständlich darf die Verkostung der bekannten Moselweine nicht fehlen. Ihr Anker-Fernreisebus mit Radanhänger bringt Ihr Gepäck von Hotel zu Hotel und eine erfahrene Radreiseleitung begleitet Sie während der Etappen von Trier nach Koblenz.

1. Tag: Anreise – Trier

Mit dem ANKER-Fernreisebus fahren Sie nach Trier. Nach dem Zimmerbezug im Best Western Hotel Trier City werden Sie von einer Reiseleitung bereits zu einem Stadtrundgang begrüßt. Erleben Sie dabei 2000 Jahre Geschichte hautnah – die Zeugen der römischen Geschichte sind noch heute allgegenwärtig. Am Abend erwartet Sie ein erstes gemeinsames Abendessen. Zudem begrüßt Sie Ihre Radreiseleitung, die Sie während der kommenden Tage begleiten wird.

2. Tag: Radtour von Trier nach Trittenheim (ca. 40 km)

Gemeinsam mit Ihrer Radreiseleitung begeben Sie sich heute auf Ihre erste Radetappe entlang der Mosel. Die Fahrt führt durch malerische Weinorte. In Trittenheim angekommen werden Sie zu einer Weinprobe begrüßt – Sie probieren den fruchtigen Moselwein. Ihre Zimmer beziehen Sie heute im Gutshotel Galerie Riesling in Trittenheim. Wer mag unternimmt nach dem Abendessen noch einen Spaziergang. Von den Weinbergen oberhalb des Ortes hat man einen herrlichen Blick über das Moseltal.

3. Tag: Radtour von Trittenheim nach Traben- Trarbach (ca. 50 km)

Heute starten Sie zu Ihrer zweiten Etappe. Die Fahrt führt vorbei an Neumagen-Dhron, dem ältesten Weinort Deutschlands, bis Sie zunächst Bernkastel-Kues erreichen. Hier sollten Sie sich ein wenig Zeit nehmen für einen Bummel durch die kleinen Gassen und das bunte Fachwerk des Städtchens bewundern. Sie radeln weiter durch das Weinanbaugebiet „Kröver Nacktarsch“. Schließlich erreichen Sie Traben-Trarbach, Ihren heutigen Übernachtungsort. Sie beziehen Ihre Zimmer im Hotel Goldene Traube.

4. Tag: Radtour von Traben-Trarbach nach Treis-Karden (ca. 55 km und Schiff fahrt)

Genießen Sie die heutige Radtour entlang der Mosel mit Blick auf die umliegenden Weinberge. Einen Stopp legen Sie in Enkirch, Schmuckstück moselländischer Fachwerkarchitektur, ein. Die weitere Etappe führt weiter an der Mosel entlang in die „Zeller Schwarze Katz“, ebenfalls ein bekanntes Weinanbaugebiet. In Beilstein, auch bekannt als das Rothenburg der Mosel, heißt es „Leinen los“. Mit den Fahrrädern gehen Sie auf ein Moselschiff und fahren nach Cochem. Genießen Sie die Mosellandschaft nun einmal aus einer anderen Perspektive. Unternehmen Sie einen Rundgang durch das pittoreske Zentrum von Cochem, bevor Sie die aus dem 11. Jahrhundert stammende Reichsburg besuchen, die sich hoch über der Stadt erhebt und als ihr Wahrzeichen gilt. Mit dem Rad legen Sie anschließend die letzte Tagesetappe bis nach Treis-Karden zurück. Sie übernachten im Schloss-Hotel Petry.

5. Tag: Radtour von Treis-Karden nach Koblenz (ca. 45 km)

Heute steht die letzte Tagesetappe an. Die Radtour führt vorbei an malerischen Weinorten wie Kobern-Gondorf oder Winningen. Schließlich erreichen Sie Koblenz. Hier, am Deutschen Eck, mündet die Mosel in den Rhein – der perfekte Abschluss für Ihre Radreise. Sie wohnen im Hotel Hohenstaufen. Die Altstadt von Koblenz lädt nach dem Abendessen zu einem gemütlichen Spaziergang ein.

6. Tag: Koblenz und Festung Ehrenbreitstein – Heimreise

Heute heißt es bereits Abschied nehmen von der Mosel und Ihrer Radreiseleitung. Bevor Sie sich auf die Heimreise machen, unternehmen Sie zu Fuß noch eine Altstadtführung durch Koblenz. Gemeinsam mit einer Reiseleitung spazieren Sie entlang malerischer Plätze und durch romantische Gassen. Anschließend geht es mit der Seilbahn hinauf zur Festung Ehrenbreitstein auf der anderen Seite des Rheins gelegen. Auf dem weitläufi gen Gelände tauchen Sie ein in die 5000 jährige Geschichte von den Römern zu den Preußen. Genießen Sie den herrlichen Blick auf das Deutsche Eck. In den Mittagsstunden treten Sie dann die Heimreise nach Lüneburg an.

Hinweise:

Hinweis zur Strecke / Schwierigkeit: Der Moselradweg verläuft größtenteils auf befestigten und asphaltierten Straßen und Radwegen. Lediglich einige kurze Passagen weisen etwas mehr Verkehr auf. Die Etappen sind dabei fl ach. Die insgesamt sehr einfache Radreise verlangt keine besondere Kondition und eignet sich auch für Einsteiger. Auf dieser Tour nutzen Sie Ihr eigenens Fahrrad – bequem mit dem Fahrradanhänger „reist“ es mit Ihnen nach Trier und von Koblenz zurück nach Lüneburg. Mindestbeteiligung 20 Personen.

Routenkarte

Leistungen:

  • Hin- und Rückfahrt im ANKERFernreisebus mit Radanhänger nach Trier bzw. von Koblenz inkl. Radtransport
  • Abholservice von Haus-zu-Haus
  • ANKER-Bordfrühstück am Anreisetag
  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse entlang der Radstrecke gemäß Programm
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet in den jeweiligen Hotels bzw. Partnerrestaurants
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel durch den begleitenden ANKER-Fernreisebus
  • Stadtrundgang in Trier
  • Weinprobe in Trittenheim
  • Schifffahrt von Beilstein nach Cochem (inkl. Fahrradmitnahme)
  • Besuch der Reichsburg Cochem mit Führung und Eintritt
  • Kombiführung Koblenzer Altstadt und Festung Ehrenbreitstein mit Seilbahnfahrt und Eintritt
  • Orts- und Kurtaxen
  • Durchgängige Radreiseleitung ab Trier bis Koblenz

Termine/Preise:

2021-09-05 - 2021-09-10

Preis pro Person im DZ
€ 998.00
Wunschleistungen
EZ - Zuschlag
€ 179.00
Highlightreisen mit unseren Chauffeuren
Reisen nach Kategorien
Kontakt
ANKER-Reisen Int. GmbH
Bessemerstraße 16
21339 Lüneburg
Telefon: 04131- 380 444
Telefax: 04131- 380 445
anker@anker-busreisen.de
www.anker-busreisen.de
Wir sind für Sie da
Mo, Di, Do + Fr:
Mi & Sa:
09:00 – 17:00 Uhr
09:00 – 13:00 Uhr
Mo, Di, Do + Fr:
09:00 – 17:00 Uhr
Mi & Sa:
09:00 – 13:00 Uhr