Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
aktuelle Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr
Beratung und Buchung
04131 380444
Anker Busreisen
Lieber Reisegast,
ihre Sicherheit und die unserer Mitarbeiter steht selbstverständlich an erster Stelle – informieren Sie sich gern über das fortlaufend an die Vorgaben der Bundes- und Landesregierung angepasste Hygienekonzept.
Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite.
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder persönlich zu unseren aktuellen Öffnungszeiten (Montag – Freitag von 9-00 – 17.00 Uhr). Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst Ihre Susanne Anker und das Team von Anker

Mit Rad und Schiff entlang der Donau von Passau bis Budapest

Mit Rad und Schiff entlang der Donau – ein ganz besonderes Erlebnis, denn Ihr „schwimmendes Hotel“ ist immer dabei! Das beeindruckende Naturschauspiel der Schlögener Donauschlinge, die faszinierende Landschaft der Wachau mit ihren Weinterrassen, die unberührten Auenwälder des Nationalparks Donauauen und das malerische ungarische Donauknie wechseln ab mit pulsierenden Metropolen wie Wien, Bratislava und Budapest. Der breite Strom zieht sich wie ein silberner Faden durch Budapest und teilt die Stadt in das bergige Buda und das flache Pest. In Esztergom grüßt schon aus der Ferne die imposante Kuppel der Basilika. Bratislava, die slowakische Hauptstadt, lädt mit einer bezaubernden Altstadt zu einem Bummel ein.

1. Tag: Anreise nach Passau / Schifffahrt nach Engelhartszell

Am frühen Morgen Abreise von Lüneburg in Richtung Passau. Hier erfolgt am Nachmittag die Einschiffung, bevor das Schiff am Abend in Richtung Engelhartszell ablegt.

2. Tag: Engelhartszell – Brandstatt, Radtour ca. 46 Kilometer / Schifffahrt nach Bratislava

In Engelhartszell beginnt die Radtour durch die romantische Flusslandschaft der Donauschlinge, einem der schönsten Donauabschnitte mit verträumten Dörfern am Fuße von saftig-grün bewaldeten Hängen. In Brandstatt gehen Sie wieder an Bord und setzen die Reise per Schiff fort.

3. Tag: Bratislava, Radtour ca. 54 km

In den Morgenstunden erreicht die MS Manon Bratislava. Sie können eine Radtour von Bratislava via Hainburg zum imposanten Schloss Hof mit seinem prachtvollen Terrassengarten und weiter über Devin zurück nach Bratislava unternehmen. Wer mag, nutzt die Zeit für eine Fahrt mit dem Oldtimerzug durch die zauberhafte Altstadt. Genießen Sie von der Pressburg einen herrlichen Rundblick über die Hauptstadt der Slowakei. Am Abend legt das Schiff in Richtung Budapest ab.

4. Tag: Budapest – Freizeit oder Radtour Szentendre ca. 48 km

Frühaufsteher genießen vom Sonnendeck einen fantastischen Ausblick auf die majestätische Landschaft des Donauknies und auf das atemberaubend schöne Panorama von Budapest. Erkunden Sie die unzähligen Sehenswürdigkeiten Budapests oder unternehmen einen Radausflug in das kleine Künstlerstädtchen Szentendre mit liebevoll restaurierter Altstadt, zahlreichen Kirchen und Künstlergalerien. Nachts legt das Schiff in Richtung Visegrad ab.

5. Tag: Visegrad – Esztergom, Radtour ca. 25 – 60 km

Die Radtour durch das Donauknie ist auch ein Ausflug in die Geschichte Ungarns. Vom ehemaligen Königssitz Visegrad radeln Sie durch die malerische, sanft hügelige Landschaft der ungarischen Wachau bis nach Esztergom, wo die prachtvolle Basilika hoch über dem Burgviertel in den Himmel ragt. Zwei Fahrradrouten stehen zur Wahl: Die längere Variante beinhaltet einen Abstecher auf die Szentendre-Insel und in die Barockstadt Vác, die kürzere führt direkt nach Esztergom. Das Schiff legt anschließend in Richtung Wien ab.

6. Tag: Wien-Nussdorf (ggf. Korneuburg) – Ruhetag

Heute ist Zeit, um die Schönheiten Wiens zu entdecken. Erkunden Sie in Eigenregie die Hofburg, besuchen Sie den Stephansdom oder fahren Sie Riesenrad auf dem Prater. Wien bietet für jeden Geschmack etwas. Am späten Abend verlässt die MS Manon die Metropole wieder.

7. Tag: Wachau – Melk – Pöchlarn, Radtour ca. 39 km / Schifffahrt nach Passau

Die sanfte Hügellandschaft, geprägt von verträumten Dörfern, Weinterrassen, Burgen, Klöstern und Ruinen hat noch jedermann verzaubert. Über dem Barockstädtchen Dürnstein thront der blaue Turm der Stiftskirche, ein Wahrzeichen der Wachau. Nachmittags erwartet Sie das imposante Stift Melk, einer der bedeutendsten Barockbauten Österreichs. In Pöchlarn gehen Sie wieder an Bord und fahren mit dem Schiff weiter in Richtung Passau. Am Abend feierliches Abschiedsdinner.

8. Tag: Ausschiffung und Heimreise

Nach dem Frühstück und der Ausschiffung in Passau erwartet Sie Ihr ANKER-Fernreisebus zur Heimreise nach Lüneburg.

Hinweise:

Sichern Sie sich bei Buchung bis zum 30.12.2021 € 50,- Frühbucherrabatt pro Person! Hinweis: Fahrräder verfügen über Handbremse oder Rücktrittsbremse (nach Verfügbarkeit, bei Buchung als unverbindl. Kundenwunsch angeben), Gepäckträgertasche und Leihradversicherung Schwierigkeitsgrad: flache Strecke, für Genussradler geeignet Nicht eingeschlossenen sind Eintrittsgelder, Ausflüge, Stadtpläne, Fährgebühren, Trinkgelder, Getränke und Ausgaben des persönlichen Bedarfs. Die Kreuzfahrt ist auch ohne Rad buchbar – Sie bleiben einfach an Bord oder gehen „zu Fuß“ von Bord, um die Regionen zu erkunden (Hinweis: es wird kein separates Ausflugsprogramm angeboten). Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an den Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände bleiben vorbehalten. Mindestbeteiligung 20 Pers. Bitte beachten Sie die gesonderten Stornierungsbedingungen. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich(Gültigkeit 6 Monate über das Reiseende hinaus)

Leistungen:

  • Hin- und Rückfahrt mit einem ANKER-Fernreisebus ab/bis Passau
  • Abholservice von Haus-zu-Haus
  • ANKER-Bordfrühstück am Anreisetag
  • Flusskreuzfahrt mit der „MS Manon“
  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Außenkabine
  • Vollpension an Bord bestehend aus 7 x Frühstück, 6 x Lunchpaket für Fahrradtour oder Mittagssnack, 6 x Kaffee/Tee am Nachmittag, 6 x 3-Gang-Abendessen, 1 Abschiedsdinner mit Abschiedsgetränk
  • Kapitänsempfang mit Begrüßungsgetränk
  • Programm gemäß Reiseablauf ab/bis Passau
  • Nutzung eines 7-Gang-Unisexfahrrades
  • Tägliche Besprechung der individuellen Radtour
  • 1 Routenbuch pro Kabine für individuelle Touren
  • GPS-Daten
  • SE-Tours-Bordreiseleitung
  • Hafen- und Passagiergebühren

Termine/Preise:

2022-05-27 - 2022-06-03

Preis pro Person in 2-Bett-Außenkabine Hauptdeck
€ 1,408.00
Preis pro Person in 2-Bett-Außenkabine Mitteldeck
€ 1,608.00
Preis pro Person in 2-Bett-Außenkabine Oberdeck
€ 1,708.00
Preis pro Person in 2-Bett-Außenkabine Hauptdeck zur Alleinbenutzung
€ 1,908.00
Preis pro Person in 2-Bett-Außenkabine Mitteldeck zur Alleinbenutzung
€ 2,208.00
Preis pro Person in 2-Bett-Außenkabine Oberdeck zur Alleinbenutzung
€ 2,358.00
Wunschleistungen
Aufpreis 8-Gang-Elektrofahrrad
€ 185.00
Abschlag ohne Nutzung eines Rades
€ 75.00
Highlightreisen mit unseren Chauffeuren
Reisen nach Kategorien
Kontakt
ANKER-Reisen Int. GmbH
Bessemerstraße 16
21339 Lüneburg
Telefon: 04131- 380 444
Telefax: 04131- 380 445
anker@anker-busreisen.de
www.anker-busreisen.de
Wir sind für Sie da
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr