Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
aktuelle Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr
Beratung und Buchung
04131 380444
Anker Busreisen
Lieber Reisegast,
ihre Sicherheit und die unserer Mitarbeiter steht selbstverständlich an erster Stelle – informieren Sie sich gern über das fortlaufend an die Vorgaben der Bundes- und Landesregierung angepasste Hygienekonzept.
Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite.
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder persönlich zu unseren aktuellen Öffnungszeiten (Montag – Freitag von 9-00 – 17.00 Uhr). Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst Ihre Susanne Anker und das Team von Anker

Entlang der Oder bis an die Ostsee

Urlaubsträume per Rad und Schiff – Individuelle Radreise

Was kann wohl schöner sein als auf Radtouren viel Interessantes über Land und Leute, Kultur und Natur zu erfahren und im Anschluss wieder auf ein „schwimmendes Hotel“ zu gehen? Entdecken Sie die vielfältige Flora und Fauna dieser einzigartigen Flusslandschaften, barocke Schlösser, Backsteingotik und norddeutsche Bäderarchitektur. Von der Weltstadt Berlin mit ihren ausgedehnten Wäldern im Norden fahren Sie zuerst auf dem Oder-Havel-Kanal über Oranienburg und Eberswalde nach Schwedt. Die ruhige und einzigartige Schönheit der Oder-Landschaft begleitet Sie bis ins polnische Stettin mit dem prachtvollen Schloss. Ihr Weg führt Sie dann entlang der einzigartigen Boddenküste über Usedom zur größten Insel Deutschlands, nach Rügen, mit ihrem berühmten Kreidefelsen. Ziel und Endpunkt Ihrer Reise ist die alte Hansestadt Stralsund.

1. Tag: Anreise nach Berlin und Stadtrundfahrt

Mit dem ANKER-Fernreisebus machen Sie sich in den Vormittagsstunden auf nach Berlin. Sie erreichend die Hauptstadt in den Mittagsstunden und unternehmen eine Stadtrundfahrt, bei der Sie die Höhepunkte wie Schloss Charlottenburg, das Brandenburger Tor oder den Potsdamer Platz sehen. Um 16.00 Uhr beginnt schließlich die Einschiffung und Sie gehen an Bord der MS Princess.

2. Tag: Berlin – Oranienburg, Radtour ca. 38 km / Schifffahrt Eberswalde

Durch das Ruppiner Seengebiet führt der gut ausgebaute Radweg Richtung Norden nach Oranienburg. Sehenswert ist hier das Barockschloss mit Park, Museum und Orangerie. In Oranienburg gehen Sie wieder an Bord und fahren bis nach Eberswalde. Im Herzen der Stadt, im Finowkanal, befindet sich die älteste betriebsfähige Schleuse Deutschlands, die seit 1978 ein technisches Denkmal ist. Die MS Princess erreicht am späten Abend Eberswalde.

3. Tag: Eberswalde – Schwedt, Radtour ca. 32 – 64 km

Zunächst radeln Sie auf dem Treidel-Fahrradweg am Finowkanal entlang durch wunderschöne Landschaft, an Wäldern, Lichtungen und kleinen Anhöhen vorbei in Richtung Niederfinow mit seinem Schiffshebewerk. nach Hohensaaten. Dort haben Sie die Möglichkeit, an Bord des Schiffes zurückzukehren mit dem Schiff weiter nach Schwedt zu fahren. Wer mag, radelt von Hohensaaten weiter bis Schwedt (ca. 32 km).

4. Tag: Schwedt – Mescherin, Radtour ca. 30m km / Schifffahrt Stettin

Heute durchfahren Sie ein Stück weit das einzigartige grenzüberschreitende Schutzgebiet „Internationalpark Unteres Odertal“ bis nach Mescherin, wo Sie wieder an Bord gehen. Im Anschluss fahren Sie mit der MS Princess weiter nach Stettin, der grünen Großstadt an der Odermündung und einer der größten Häfen an der Ostsee. Sehenswert ist das in der Altstadt liegende Schloss der Herzöge von Pommern.

5. Tag: Stettin – Wolgast, Erholungstag an Bord

Heute verbringen Sie den ganzen Tag an Bord. Nach einer letzten engen Durchfahrt gelangt das Schiff auf die weitläufige Wasserfläche des Stettiner Haffs (Oderhaff). Nach der Durchquerung erreichen Sie Wolgast, das „Tor zur Insel Usedom". Sehenswert ist auf jeden Fall die mittelalterliche Altstadt mit Rathaus und Petrikirche.

6. Tag: Wolgast – Peenemünde, Radtour ca. 15 km / Schifffahrt Lauterbach

Morgens radeln Sie über Zecherin, Karlshagen-Hafen nach Peenemünde Bei schönem Wetter lohnt auch die etwas längere „Strandroute“ über Zinnowitz und Trassenheide. In Peenemünde gehen Sie wieder an Bord. Mit der MS Princess erreichen Sie schlielich in den späteren Abendstunden Lauterbach im Südosten der Insel Rügen.

7. Tag: Lauterbach – Stralsund, Radtour ca. 48 km

Einen Besuch der nahe gelegenen Stadt Putbus (ca. 2 km) mit ihrem bekannten „Circus“ sollten Sie nicht verpassen. Klassizistische Gebäude säumen diesen kreisrunden Platz, auf dem sämtliche Straßen zusammenlaufen. Ihre heutige Radtour führt Sie über Putbus, Garz, Groß Schoritz, Geburtsort von Ernst Moritz Arndt, Poseritz und Gustow mit der bekannten Dorfkirche über den Rügendamm nach Stralsund, wo Sie wieder auf Ihr Schiff treffen. Nutzen Sie den restlichen Tag für einen Spaziergang durch die Stadt am Strelasund oder einen Besuch im Ozeaneum.

8. Tag: Ausschiffung und Heimreise

Nach dem Frühstück und der Ausschiffung erwartet Sie Ihr ANKER-Fernreisebus zur Heimreise nach Lüneburg.

Hinweise:

Fahrräder verfügen über Handbremse oder Rücktrittsbremse (nach Verfügbarkeit, bei Buchung als unverbindl. Kundenwunsch angeben), Gepäckträgertasche und Leihradversicherung Schwierigkeitsgrad: mittel. Die Fahrten führen über asphaltierte Radwege, autofreie und verkehrsarme Strecken, teilweise aber auch über sandige Feld- und Waldwege sowie kürzere Teilstrecken entlang von Bundesstraßen. Die Touren sind für Genussradler geeignet, da es sich zumeist um flache Strecken handelt. Einige steilere Anstiege und Abfahrten müssen ebenfalls bewältigt werden. Nicht eingeschlossenen sind Eintrittsgelder, Ausflüge, Stadtpläne, Fährgebühren, Trinkgelder, Getränke und Ausgaben des persönlichen Bedarfs. Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an den Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände bleiben vorbehalten. Die Kreuzfahrt ist auch ohne Rad buchbar – Sie bleiben einfach an Bord oder gehen „zu Fuß“ von Bord, um die Regionen zu erkunden (Hinweis: es wird kein separates Ausflugsprogramm angeboten). Mindestbeteiligung 20 Personen Bitte beachten Sie die gesonderten Stornierungsbedingungen. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. (Gültigkeit 6 Monate über das Reiseende hinaus)

Leistungen:

  • Hin- und Rückfahrt mit einem ANKER-Fernreisebus bis Berlin/von Stralsund
  • Abholservice von Haus-zu-Haus
  • ANKER-Bordfrühstück am Anreisetag
  • Flusskreuzfahrt mit der „MS PRINCESS“
  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Außenkabine
  • Vollpension an Bord bestehend aus 7 x Frühstück, 6 x Lunchpaket für Fahrradtour oder Mittagssnack, 6 x Kaffee und Kuchen am Nachmittag, 7 x 3-Gang-Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Programm gemäß Reiseablauf ab Berlin / bis Stralsund
  • Nutzung eines 7-Gang-Unisexfahrrades
  • Tägliche Besprechung der individuellen Radtour
  • 1 Routenbuch pro Kabine für individuelle Touren
  • GPS-Daten
  • SE-Tours-Bordreiseleitung
  • Stadtrundfahrt in Berlin mit Reiseleitung
  • Hafen- und Passagiergebühren

Termine/Preise:

2022-07-23 - 2022-07-30

Preis pro Person in 2-Bett-Außenkabine Hauptdeck
€ 1,155.00
Preis pro Person in 2-Bett-Außenkabine Oberdeck
€ 1,405.00
Preis pro Person in 2-Bett-Außenkabine Hauptdeck zur Alleinbenutzung
€ 1,555.00
Wunschleistungen
Aufpreis 8-Gang-Elektrofahrrad
€ 185.00
Abschlag ohne Nutzung eines Rades
€ 75.00
Highlightreisen mit unseren Chauffeuren
Reisen nach Kategorien
Kontakt
ANKER-Reisen Int. GmbH
Bessemerstraße 16
21339 Lüneburg
Telefon: 04131- 380 444
Telefax: 04131- 380 445
anker@anker-busreisen.de
www.anker-busreisen.de
Wir sind für Sie da
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr