Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
aktuelle Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr
Beratung und Buchung
04131 380444
Anker Busreisen
Lieber Reisegast,
Ihre Sicherheit und die unserer Mitarbeiter steht auf unseren Reisen selbstverständlich an erster Stelle – informieren Sie sich gern über unser fortlaufend angepasstes Hygienekonzept.
Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite.
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder persönlich zu unseren aktuellen Öffnungszeiten (Montag – Freitag von 9-00 – 17.00 Uhr). Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst Ihre Susanne Anker und das Team von Anker

Von der ligurischen Küste ins Piemont

Die Küste Liguriens erstreckt sich entlang des Mittelmeers von der Côte d’Azur bis zur Toskana. Sie gilt als eine der schönsten Küsten Europas mit azurblauem Meer, malerischen Buchten und ihren Städtchen, die oftmals auf eine mehrere Jahrtausende alte Geschichte zurückblicken. Ebenso erwarten wird Sie auf dieser Reise das Piemont. Die am „Fuße des Berges“ gelegene Region begeistert nicht nur Feinschmecker mit ihrer hohen Qualität an Speisen und Produkten.

1. und 2. Tag: Anreise mit Zwischenübernachtung

Ihre Anreise beginnt am frühen Morgen mit einer Zwischenübernachtung in Süddeutschland. Am nächsten Morgen fahren Sie weiter und erreichen Pietra Ligure, Ihren Urlaubsort für die kommenden Tage. Sie wohnen im 4-Sterne Grand Hotel Pietra Ligure. Das 2019 neu eröffnete 4-Sterne Hotel liegt direkt am Meer und überzeugt durch seine ausgezeichnete Küche.

3. Tag: Albenga und Alassio

Heute Vormittag begrüßt Sie eine Reiseleitung zu einem Ausflug, der Sie zunächst in das nahe gelegenen Albenga führt. Die Stadt kann bereits auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurückblicken. Noch heute wissen die Ruinen einiges über die Vergangenheit der Stadt als prächtige Hafenstadt im Imperium Romanum zu erzählen. Die Stadt erlebte ab dem 5. Jahrhundert eine weitere Blütezeit, bevor sie später im Schatten Genuas mehr und mehr an Bedeutung verlor. Es geht in das benachbarte Alassio, wo Sie Zeit für einen Bummel entlang des Hafens haben. In den Nachmittagsstunden fahren Sie in das ligurische Hinterland. Der Besuch einer typisch ligurischen Olivenölmühle rundet den Ausflug ab.

4. Tag: Ausflug Weinstraße und Piemont

Nach dem Frühstück fahren Sie heute mit Ihrer Reiseleitung in das Hügelgebiet der „Langhe“. Bekannt ist die Region vor allem für ihre hervorragenden Weine. Sie kehren zu einer Weinprobe mit kleinem Imbiss ein und erfahren einiges über den hiesigen Weinanbau. Die Fahrt führt weiter nach Alba – hier duftet es überall nach Schokolade, Haselnüssen und Trüffeln – wer kann da widerstehen? Sie unternehmen gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung einen Rundgang durch die Stadt, die bekannt ist für ihre zahlreichen aus dem Mittelalter stammenden Türme. Natürlich bleibt im Anschluss vor der Rückfahrt nach Pietra Ligure Zeit für einen Bummel.

5. Tag: Freizeit

Heute haben Sie Zeit, Pietra Ligure in aller Ruhe zu entdecken. Das Städtchen bietet eine hervorragende Kombination aus Kultur und Entspannung. Bummeln Sie durch die noch gut erhaltene mittelalterliche Altstadt oder entlang der Strandpromenade.

6. Tag: Genua

Heute fahren Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung in die Hauptstadt Liguriens nach Genua. Bereits seit dem Altertum ist die Stadt am ligurischen Meer eine bedeutende Handels- und Hafenstadt. Ihre Reiseleitung wird Ihnen weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Piazza de Ferrari, die die historische Altstadt mit dem modernen Genua verbindet, oder den Dom di San Lorenzo zeigen. Auch über den berühmtesten Genovesen, Christoph Kolumbus, der hier geboren wurde, weiß Ihre Reiseleitung einiges zu erzählen.

7. Tag: Asti und Aqui Terme

Der heutige Ausflug führt Sie zunächst nach Asti in den Hügeln des Monferrato gelegen. Die Stadt ist vor allem bekannt für ihren Schaumwein. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie die Stadt bei einem Spaziergang. Sie sehen die Kathedrale und die barocken Adelspaläste, die vom einstigen Reichtum der Stadt zeugen. Weiter geht es nach Aqui Terme, das wegen seiner heißen schwefelartigen Thermalquellen bekannt ist. Bereits die Römer wussten die Quellen, die der Stadt zu Wohlstand verhalfen, zu nutzen. Sehenswert ist auch die Kathedrale der Stadt.

Hinweise:

Mindestbeteiligung 20 Personen. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.

Leistungen:

  • Fahrt mit einem ANKER-Fernreisebus
  • Abholservice von Haus-zu-Haus
  • ANKER-Bordfrühstück am Anreisetag
  • 2 x Zwischenübernachtung/ HP in guten Mittelklasse­hotels
  • 6 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Grand Hotel Pietra Ligure in Pietra Ligure
  • 5 x Abendessen mit Menüwahl und Salat- und Vor­speisenbuffet
  • 1 Abendessen mit typisch ligurisches Spezialitäten
  • Begrüßungsgetränk mit kleinem Buffet in Italien
  • Ausflug Albenga und Alassio mit Reiseleitung
  • Besuch einer typisch ligurischen Olivenölmühle
  • Ausflug Weinstraße und Piemont mit Reiseleitung
  • Weinprobe mit Barolowein und Mittagsimbiss im Herzen der Langhe
  • Ausflug Genua mit Reise­leitung
  • Ausflug Asti und Aqui Terme mit Reiseleitung
  • jeden Abend „Happy Hour“ an der Hotelbar (= jedes zweite Getränk ist gratis)
  • täglich Livemusik an der Hotelbar

Termine/Preise:

2022-10-08 - 2022-10-16

Preis pro Person im DZ
€ 1,019.00
Wunschleistungen
EZ - Zuschlag
€ 166.00
Highlightreisen mit unseren Chauffeuren
Reisen nach Kategorien
Kontakt
ANKER-Reisen Int. GmbH
Bessemerstraße 16
21339 Lüneburg
Telefon: 04131- 380 444
Telefax: 04131- 380 445
anker@anker-busreisen.de
www.anker-busreisen.de
Wir sind für Sie da
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr