Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
aktuelle Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr
Beratung und Buchung
04131 380444
Anker Busreisen
Lieber Reisegast,
Ihre Sicherheit und die unserer Mitarbeiter steht auf unseren Reisen selbstverständlich an erster Stelle – informieren Sie sich gern über unser fortlaufend angepasstes Hygienekonzept.
Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite.
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder persönlich zu unseren aktuellen Öffnungszeiten (Montag – Freitag von 9-00 – 17.00 Uhr). Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst Ihre Susanne Anker und das Team von Anker

Wales

Im Land des roten Drachens

1. Tag: Anreise nach Hoek van Holland – Harwich

Mit dem ANKER-Fernreisebus fahren Sie nach Hoek van Holland, wo ein Fährschiff der Stena Line am Abend zur Überfahrt an die Südostküste Englands ablegen wird. An Bord genießen Sie vor der Übernachtung ein gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Harwich – Cardiff

Nach dem Frühstück erreicht das Schiff den Hafen von Harwich. Nach der Ausschiffung fahren Sie in westliche Richtung nach Oxford. Oxford, die älteste und traditionsreichste Universitätsstadt Englands, wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf Sie. Charakteristisch sind vor allem die vierzig Colleges. Anschließend fahren Sie weiter nach Cardiff zur Übernachtung.

3. Tag: Cardiff

Bei einer halbtägigen Besichtigung erkunden Sie heute die walisische Hauptstadt Cardiff. Neben historischen Bauwerken finden Sie hier ebenfalls schöne Park- und Gartenanlagen. Inmitten der Stadt befindet sich Cardiff Castle. Ursprünglich war das Bauwerk ein römisches Fort, heute ist es eine Ansammlung von Gebäuden aus verschiedenen Zeitaltern. Unternehmen Sie am Abend doch einen Spaziergang entlang der Cardiff Bay mit unzähligen Geschäften und Lokalen.

4. Tag: Cardiff – Aberystwyth

Heute erwartet Sie „Natur pur“. Der Süden von Wales ist für seine atemberaubende Landschaft und seine fantastischen Panoramen bekannt. Am Morgen besichtigen Sie die Aberglasney Gardens aus dem 15. Jahrhundert. Die Anlage besteht aus sechs unterschiedlichen Bereichen. Anschließend fahren Sie weiter in den beliebten Badeort Tenby, der einige Buchten, Klippen und Strände zu bieten hat. Genießen Sie die Natur oder bummeln Sie durch die engen Gassen der Stadt. Am Nachmittag erreichen Sie die lebendige Universitätsstadt Aberystwyth, mit der National Library of Wales.

5. Tag: Aberystwyth – Abergele

Heute entdecken Sie in den Snowdonia National Park mit seinen tiefen Wäldern, Bergseen, Hochmooren und Meeresarmen. Am Rande des Nationalparks befindet sich Portmeirion, ein Fantasiedorf, welches im italienischen Stil erbaut wurde. Das mediterrane Dorf besteht aus über fünfzig architektonisch äußerst verschiedenen Gebäuden von orientalisch bis gotisch. Weiterfahrt zum Hotel in Abergele.

6. Tag: Abergele – Caernarfon und Bodnant

Caernarfon Castle ist weltweit ein Begriff seit 1969, als hier die Krönung von Prinz Charles zum Prince of Wales stattfand. Sie dürfen durch diese heiligen Gemäuer wandeln. Vielleicht sind Sie erstaunt über den Baustil während Ihres Rundganges, aber vergessen Sie dabei nicht: Das Schloss soll den Ruhm und die Macht Roms widerspiegeln und gleichzeitig ein „Traumschloss“ keltischer Mythen und Legenden darstellen – eine interessante Kombination. Als Nächstes erwartet Sie an der nordwalisischen Küste ein Prachtstück: Bodnant Garden über dem Fluss Conwy mit einer herrlichen Sicht über Snowdonia. Nach diesem einzigartigen Gartenerlebnis fahren Sie durch den Snowdonia Nationalpark zurück ins Hotel.

7. Tag: Beddgelert/Caernarfon – Hull

Heute verabschieden Sie sich von Wales und den keltischen Traditionen. Zuvor machen Sie einen kurzen Abstecher auf die Insel Angelsey. Spektakuläre Aussichten bieten sich Ihnen bei der Überquerung der Menai Strait mit zwei brückenbautechnischen Meisterwerken. Anschließend geht es entlang der nordwalisischen Küste. Noch einmal erwartet Sie ein Highlight. Das beeindruckende Victorianische Seebad Llandudno auf der Penrhyn Halbinsel. Danach machen Sie sich auf den Weg nach Hull. Mit der Nachtfähre der Fährgesellschaft P&O fahren Sie nach Rotterdam.

8. Tag: Rotterdam – Heimreise

Noch ein Frühstücksbuffet und schon erreicht das Fährschiff europäisches Festland. Gut ausgeruht und mit vielen Erinnerungen begeben Sie sich nach der Ausschiffung auf die Heimreise.

Hinweise:

Mindestbeteiligung 20 Personen. Gültiger Reisepass erforderlich (Gültigkeit für die gesamte Aufenthaltsdauer).

Leistungen:

  • Fahrt mit einem ANKER-Fernreisebus
  • Abholservice von Haus-zu-Haus
  • ANKER Bordfrühstück am Anreisetag
  • Fährpassage Hoek van Holland nach Harwich mit Stena Line
  • Übernachtung in 2-Bett­kabine innen mit DU/WC (Betten übereinander)
  • Fährpassage Hull nach Rotterdam mit P&O Ferries
  • Übernachtung in 2-Bett­kabine innen mit DU/WC (Betten übereinander)
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 2 x Abendbuffet an Bord
  • 5 x Hotelübernachtung/Halbpension in guten und sehr guten Mittelklassehotels
  • Eintritt Cardiff Castle
  • Eintritt Aberglasney Gardens
  • Eintritt Portmeirion
  • Eintritt Caernarfon Castle
  • Eintritt Bodnant Garden
  • ständige deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Lüneburg

Termine/Preise:

2022-08-18 - 2022-08-25

Preis p. P. im DZ/DK innen (Betten übereinander)
€ 1,495.00
Wunschleistungen
Zuschlag EZ/EK innen
€ 336.00
Zuschlag DK außen p. P.
€ 35.00
Zuschlag EK außen (auf EK innen)
€ 50.00
Highlightreisen mit unseren Chauffeuren
Reisen nach Kategorien
Kontakt
ANKER-Reisen Int. GmbH
Bessemerstraße 16
21339 Lüneburg
Telefon: 04131- 380 444
Telefax: 04131- 380 445
anker@anker-busreisen.de
www.anker-busreisen.de
Wir sind für Sie da
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr