Achtung!

Diese Seite ist nicht auf den Internet Explorer ausgerichtet, da dieser gravierende Sicherheitsmängel aufweist. Bitte öffnen Sie diese Seite mit Firefox, Chrome, Edge oder andere.
aktuelle Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr
Beratung und Buchung
04131 380444
Anker Busreisen
Lieber Reisegast,
Ihre Sicherheit und die unserer Mitarbeiter steht auf unseren Reisen selbstverständlich an erster Stelle – informieren Sie sich gern über unser fortlaufend angepasstes Hygienekonzept.
Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite.
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder persönlich zu unseren aktuellen Öffnungszeiten (Montag – Freitag von 9-00 – 17.00 Uhr). Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst Ihre Susanne Anker und das Team von Anker

Unterwegs auf Wanderwegen an der kroatischen Riviera und im kroatischen Hinterland

Entdecken Sie Kroatiens reizvolle und erlebnisreiche Landschaften gemeinsam auf dieser Reise. Sie wandern durch Weinberge und Täler. Dabei eröffnen sich Ihnen immer wieder spektakuläre Ausblicke. Entspannen können Sie in den ausgewählten Hotels der 4-Sterne Kategorie auf dieser Reise. Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm rundet diese Reise ab. Seien Sie gespannt, was es per pedes alles zu entdecken gibt!

1. und 2. Tag: Anreise – Opatija

Abfahrt von Lüneburg und Zwischenübernachtung in Bayern. Am nächsten Tag Weiterfahrt nach Opatija, im Nordwesten Kroatiens in der Kvarner Bucht gelegen. Am Abend genießen Sie im Hotel ein erstes gemeinsames Abendessen. Heute begrüßt Sie auch Ihre Wanderreiseleitung, die Sie während der kommenden Tage begleiten wird.

3. Tag: Grožnjan

(ca. 4 ½ bis 5 Stunden Gehzeit, Höhenunterschied 250 m, Schwierigkeitsstufe mittel) Heute begrüßt Sie Ihre Wanderreiseleitung zu einer ersten Wanderung. Es geht mit einem leichten Aufstieg entlang der Trasse der ehemaligen Eisenbahnstrecke Triest – Porec. Sie wandern oberhalb des Mirna-Tals, so dass sich Ihnen während der Wanderung immer wieder bezaubernde Panoramaausblicke eröffnen.

4. Tag: Insel Cres

(ca. 4 ½ bis 5 Stunden Gehzeit, Höhenunterschied 150 m, Schwierigkeitsstufe mittel) Die Fähre bringt Sie heute zur Insel Cres. Hier wandern Sie entlang einer der schönsten Buchten in der Kvarner Bucht. Die Wanderung führt durch Salbeifelder und vorbei an Jahrhunderte alten Olivenhainen, ein ganz besonderes (Duft-) Erlebnis!

5. Tag: Opatija

(ca. 2 Stunden Gehzeit, Höhenunterschied 50 m, Schwierigkeitsstufe leicht) Heute lassen Sie es ruhig angehen. Sie wandern gemütlich entlang der Uferpromenade Franz Josef I, die auch Lungomare genannt wird und unter anderem die Orte Volosko, Opatija und Lovan verbindet. Sie gilt als „Wahrzeichen“ Opatijas. Unterwegs sehen Sie historische Villen, und einzigartige kleine Buchten. Eine gemeinsame Einkehr zu einem Snack mit kleinen Spezialitäten rundet die Wanderung ab. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie gemütlich durch Ihren Urlaubsort und lassen Sie die Seele baumeln.

6. Tag: Nationalpark Plitvicer Seen – Biograd

(ca. 4 – 5 Stunden Gehzeit, Höhenunterschied 300 m, Schwierigkeitsstufe mittelschwer) Heute verlassen Sie Opatija. Die Fahrt mit dem ANKER-Fernreisebus führt in den Natio­nalpark Plitvicer Seen, der Ende der 1970er Jahren in die Liste der UNESCO Weltnaturerbe aufgenommen wurde. Sie wandern auf weichen Laubwegen und durch Wälder. Die rauschenden Wasserfälle in der Seenlandschaft des Nationalparks sind beeindruckend. Eine Bootsfahrt auf dem kristallklaren Kozjak-See rundet den Besuch im Nationalpark ab. In den späten Nachmittagsstunden erreichen Sie schließlich Ihr Hotel in Biograd.

7. Tag: Unentdeckter Naturpark Fluss Zrmanja

(Am heutigen Tag unternehmen Sie immer wieder kleine Spaziergänge von niedrigem Schwierigkeitsgrad und machen Stopps) Heute steht ein ganz besonderer Ausflug auf dem Programm. Sie begeben sich auf eine Zeitreise. Nach einem Fotostopp an der Zarmanja-Schlucht, wo viele Winnetou-Szenen gedreht wurden, fahren Sie in das Dorf Žeželji. Sie werden mit einem kräftigen Picknick verwöhnt: Hausgemachtes Brot, Oliven, Olivenöl, Mandeln, Basa, Mandeln und Feigen. Sie erfahren mehr über Land, Leute, Trachten, Tradition und Folklore Es folgt ein traditionelles Mittagessen „Čobanski kazan“, welches Ihre Gastgeber frisch vor Ort für Sie in einem Kessel über dem Feuer vorbereiten. Eine Tüte mit feinen Mandeln als Abschiedsgeschenk begleitet Sie an die Riviera Makarska zu Ihrem Hotel für die kommenden Nächte.

8. Tag: Omiš, Trogir und Split

(Am heutigen Tag unternehmen Sie immer wieder kleine Spaziergänge von niedrigem Schwierigkeitsgrad und machen Stopps) Von Omiš aus unternehmen Sie eine Bootsfahrt entlang des Cetina-Flusses, bis Sie schließlich die Radman Mühle mit Gelegenheit zu einer Stärkung oder Verkostung regionaler Spezialitäten erreichen. Nächstes Ziel ist Split. Hier beschloss der römische Kaiser Diokletian im Jahre 305 seine Sommerresidenz zu erbauen. Nicht weit vom Wirtschafts- und Kulturzentrum Split liegt die harmonisch, steinerne Stadt Trogir, deren Stadtkern, wie Split von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde.

9. Tag: Bergmassiv Biokovo

(ca. 3 ½ bis 4 Stunden Gehzeit, Höhenunterschied 200 – 250 m, Schwierigkeitsstufe leicht bis mittel) Gemeinsam mit Ihrer Wanderreiseleitung wandern Sie heute nach Makar. Am Fuße des Berges Biokovo geht es weiter, bis Sie den Botanischen Garten von Kotisina erreichen. Sie durchlaufen das Dorf Kotisina – nun beginnt der Abstieg nach Makarska, der überwiegend über asphaltierte Wege führt.

10. Tag: Insel Brač

(Am heutigen Tag unternehmen Sie immer wieder kleine Spaziergänge von niedrigem Schwierigkeitsgrad und machen Stopps) Nach dem Frühstück unternehmen Sie heute einen Schiffsausflug zur Insel Brač. Ein gemeinsames Mittagessen mit Wein rundet den heutigen Ausflug ab. Der Insel wird nachgesagt, einen der schönsten Strände Kroatiens zu haben, überzeugen Sie sich selbst!

11. Tag: Zadar – Riviera Crikvenica

Heute heißt es Abschied nehmen vom Süden Kroatiens. Auf dem Weg in Richtung Kvarner Bucht legen Sie noch einen Zwischenstopp in Zadar ein. Zadar, die Metropole Norddalmatiens ist eine der schönsten dalmatinischen Städte mit reichem Kulturerbe. Angekommen in Crikvenica bleibt noch Freizeit für einen Spaziergang oder Bummel.

12. und 13. Tag: Heimreise

Mit einer Zwischenübernachtung in Bayern treten Sie die Heimreise nach Lüneburg an.

Hinweise:

Mindestbeteiligung 20 Personen. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Leistungen:

  • Fahrt mit einem ANKER-Fernreisebus
  • Abholservice von Haus-zu-Haus
  • ANKER-Bordfrühstück am Anreisetag
  • 2 x Zwischenübernachtung/Halbpension in guten Mittelklasse­hotels in Bayern
  • 4 x Übernachtung/Halb­pension im 4-Sterne Hotel Admiral in Opatija
  • 1 x Übernachtung / Halb­pension in einem 4-Sterne Hotel im Raum Biograd in direkter Meerlage
  • 4 x Übernachtung / Halb­pension im 4-Sterne Hotel Park in Makarska
  • 1 x Übernachtung / Halb­pension in einem 4-Sterne Hotel im Raum Riviera Crikvenica
  • 1 x Begrüßungsgetränk in Kroatien
  • Fährüberfahrt zur Insel Cres
  • Mediterraner Snack in Opatija
  • Eintritt Nationalpark Plitvicer Seen mit Schiff- und Zugfahrt im Nationalpark
  • Erlebnisausflug Naturpark Fluss Zrmanja mit Picknick, Mittagessen, Getränken,
  • Abschiedsgeschenk und Folklore- und Animations­programm sowie Reiseleitung
  • Ausflug Omiš, Split und Trogir mit Reiseleitung
  • Bootsfahrt Omiš – Radmanove Mlinice
  • Ausflug zur Insel Brač mit Reiseleitung
  • Schifffahrt, Mittagessen und Wein am 10. Tag
  • Reiseleitung Makarska – Riviera Crikvenika am 11. Tag
  • Wanderungen mit Wander­reiseleitung gemäß Programm am 3., 4., 5., 6. und 9. Tag
  • Stadtführungen in Split, Trogir und Zadar
  • Kurtaxe

Termine/Preise:

Highlightreisen mit unseren Chauffeuren
Reisen nach Kategorien
Kontakt
ANKER-Reisen Int. GmbH
Bessemerstraße 16
21339 Lüneburg
Telefon: 04131- 380 444
Telefax: 04131- 380 445
anker@anker-busreisen.de
www.anker-busreisen.de
Wir sind für Sie da
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr
Mo.- Fr.
9.00 - 17.00 Uhr